Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Fachkräfte für Abwassertechnik überwachen, steuern und dokumentieren die Abläufe in Entwässerungsnetzen sowie bei der Abwasser und Klärschlammbehandlung in kommunalen und industriellen Kläranlagen. Sie kontrollieren automatisierte Anlagen und Maschinen an Leitständen. Bei Normabweichungen ergreifen sie sofort die notwendigen Korrekturmaßnahmen.

In Kläranlagen überwachen Fachkräfte für Abwassertechnik die Reinigung des Abwassers in der mechanischen, biologischen und chemischen Reinigungsstufe. Zudem analysieren sie Abwasser und Klärschlammproben, dokumentieren die Ergebnisse, werten sie aus und nutzen die gewonnenen Erkenntnisse zur Prozessoptimierung.

Sie überwachen Kanalnetze und Einleiter. Rohrleitungssysteme, Schächte und andere Anlagenteile werden von ihnen inspiziert, gereinigt und gewartet.

Als sogenannte „elektrotechnisch befähigte Personen“ können sie auch elektrische Installationen ausführen und reparieren.

Um diese interessanten Tätigkeiten näher kennen zu lernen, bietet die Gemeinde Großenkneten Praktikumsplätze in dem Beruf der Fachkraft für Abwassertechnik an.
Typ
Praktikum
Branche
Technik und Technologiefelder
Beginn
01.02.2019
Dauer
2-3 Wochen

Schulabschluss

  • Hauptschulabschluss
  • Realschulabschluss
  • Erweiterter Realschulabschluss
  • Fachhochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur)
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Studium Umsteiger

Interessen

  • Werken, Kunst & Gestalten
  • Natur-/Sozialwissenschaften

Arbeitsplatz

  • technisch/handwerklich

Gemeinde Großenkneten

Ausbildungsstandort:
Markt 1
26197 Großenkneten

Ansprechpartner/in:
Florian Jochens

Email:
florian.jochens@grossenkneten.de

Telefon:
04435-600112

Webseite:
www.grossenkneten.de